Für Freiheit und Demokratie!

Aufruf zur Kundgebung am Montag, 12. Januar 2015 von 18 bis 20 Uhr, auf dem Gerhart-Hauptmann-Platz in Hamburg (weitere Aufrufe und Termine untenstehend).

Je suis Charlie

Die Organisatoren, darunter der DGB, rufen Migrantenorganisationen, Religionsgemeinschaften, Kulturschaffende, Gewerkschaften und Unternehmer/innen in Hamburg auf, um nach dem Anschlag auf das Pariser Satire-Magazin auf einer Kundgebung für Freiheit und Demokratie und gegen Terror, Rassismus und Ausgrenzung aufzustehen. Dieser Anschlag ist ein Angriff auf die Meinungs- und Pressefreiheit und unsere Werte. Wir alle sind gefordert, uns gegen den Hass zu wehren, mit dem uns die Terroristen und Rassisten anstecken wollen. Am Montag sagen wir unmissverständlich: wir lassen die Radikalisierung unserer Gesellschaft nicht zu.

Liste der SPD mit Terminen zu Demonstrationen für Freiheit ohne Angst.

Appell von Campact.

Stille Lichterkette in Buchholz; Aufruf von Greenpeace-, Amnesty- und  Friedensgruppe in Buchholz: Montag, 12.1.2015, 18.00 -18.30 Uhr, Treffpunkt Pauluskirche 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.