Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    12.02.2007

    "Antrittsbesuch" bei Brgermeister Voige in Rethem


    Eines wurde beim "Antrittsbesuch" der Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn bei Brgermeister Cort-Brn Voige in Rethem schnell klar: Gesprchsstoff gab es genug.

    Eines wurde beim "Antrittsbesuch" der Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn bei Brgermeister Cort-Brn Voige in Rethem schnell klar: Gesprchsstoff gab es genug. Kernpunkt der lebhaften Unterhaltung war die Bewltigung der Folgen des demographischen Wandels im lndlichen Raum. "Wie bereiten sich die Kommunen darauf vor?", wollte Monika Griefahn erfahren.

    Eines wurde beim "Antrittsbesuch" der Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn bei Brgermeister Cort-Brn Voige in Rethem schnell klar: Gesprchsstoff gab es genug. Kernpunkt der lebhaften Unterhaltung war die Bewltigung der Folgen des demographischen Wandels im lndlichen Raum. "Wie bereiten sich die Kommunen darauf vor?", wollte Monika Griefahn erfahren. Brgermeister Voige hob die relativ gute Infrastruktur im lndlichen Raum hervor, durch Leader plus hatten sich einige Projekte verwirklichen lassen, zentrale Ver- und Entsorgungseinrichtungen werden vorgehalten. "Diese allerdings mssen spter von immer weniger aktiven Menschen bezahlt werden", machte sich Voige Sorgen. Mangelnde Mobilitt immer lter werdender Menschen; ltere Menschen die mehr Hilfe durch Handreichungen bentigten als Pflege, auf all dies msse unter den Voraussetzungen des lndlichen Raumes reagiert werden, war man sich einig. Monika Griefahn warb darum, sich mit dem demographischen Wandel kreisweit auseinanderzusetzen: "Man muss an diesem Thema auf allen Ebenen arbeiten, nicht nur Bund und Land, sondern auch Kommunen. Dadurch wird das Spektrum an Mglichkeiten breiter."

    Brgermeister Cort-Brn Voige informierte die Bundestagsabgeordnete ber anstehende Aufgaben in der Samtgemeinde Rethem sowie die gemeinsame Arbeit der Projektgruppe Aller-Leine-Tal. Gerade habe man eine gemeinsame Flchennutzungsplanung zum Thema Windkraft angeschoben. "Kooperation im Nachbarbereich ist sehr wichtig ", hob Voige hervor, der sich noch weitergehende Projekte vorstellen kann. "Man muss sich immer bewusst sein, was man hat und was man will ", stimmte ihm Monika Griefahn zu. "Dann kann man selbstbewusst und harmonisch mit seinen Nachbarn zusammen arbeiten. " Der Energiebereich war bereits vor bernahme des Brgermeisteramtes wichtig fr Cort-Brn Voige, auch jetzt gilt diesem Thema das besonders Augenmerk des Brgermeisters. Damit stie er bei Monika Griefahn auf offene Ohren.

    Sie bedauerte ihrerseits, dass es seit der Fderalismusreform zwischen dem Bund und den Kommunen kaum noch direkte Berhrungspunkte gebe. Monika Griefahn stellte aber heraus, dass sie es nach wie vor als ihre Aufgabe ansehe, Tren zu ffnen fr Anliegen und Projekte aus ihrem Wahlkreis, Hilfestellung zu geben bei der Herstellung von Kontakten auf vielen Ebenen. "Manchmal sind auch dicke Bretter zu bohren", meinte sie auch im Hinblick auf eine zustzliche Autobahnzufahrt Heideregion bei Bispingen. "Aber wenn man nicht aufgibt, kann man doch so manches Ziel erreichen. "