Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    24.06.2009

    Auch in der Gemeinde Rosengarten: „Monika Griefahn im Gesprch“


    Bei der Gesprchsrunde mit rtlichen Vereinen und Verbnden in Nenndorf am 24. Juni kam das Gesprch schnell auf das Thema Y-Trasse. „Was wird mit dem Lrmschutz?“, wurde gefragt. Man wunderte sich, dass vor Jahren die Bahnsteige verkrzt und Ausweichgleise abgebaut wurden. „Bei der Y-Trasse wrden solche Ausweichgleise gebraucht werden, denn wir machen uns Sorgen, dass der Personennahverkehr zu kurz kommt“, lautete die Befrchtung. Monika Griefahn sagte zu, bei der Deutsche Bahn AG diese Fragen zu klren. „Solche Manahmen mssen im Rahmen der Planfeststellung mit beachtet werden.“

    Von Anwohnern in der Nhe der Autobahn wurde nach dem Einbau von „Flsterasphalt“ fr aktuelle Baumanahmen gefragt. „Der soll Fahrgerusche reduzieren; fr uns wre das wichtig.“ Monika Griefahn sagte auch hier Erkundigungen zu. Auch die aktuellen Beschlsse des Bundestages zur Lschung von Internetseiten mit kinderpornografischen Inhalten wurden diskutiert. „Die SPD ha sich fr das Lschen vor Sperren solcher Seiten eingesetzt“, stellte Monika Griefahn klar. „Die Aufnahme in die Sperrliste des BKA erfolgt nur, so weit zulssige Manahmen, die auf eine Lschung der Internetseiten mit kinderpornografischen Inhalten abzielen, keinen Erfolg haben.“ Ebenso zur Diskussion gehrten die Themen Rente und Mindestlohn. Interessantes von der Arbeit der plattdeutschen Theatergruppe „De Bickbeern-Schweizer-Speeldeel“ war zu erfahren und alle waren sich einig: „Eure Auffhrungen wrden wir nie versumen!“