Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    Sommertour 2008 - Stelle


    Mit dem Rad in Stelle unterwegs

    Zu einer Radtour durch die Gemeinde Stelle hatte der SPD-Ortsverein Stelle eingeladen. Im Mittelpunkt stand das Thema „Treffpunkte fr Jugendliche“, nachdem es mit einigen wenigen Jugendlichen in Stelle in der Vergangenheit Probleme gegeben hatte. Besucht wurden einige Spielpltze, die Sportanlage „Kurze Heide“ sowie weitere Treffpunkte von Jugendlichen. SPD-Fraktionsmitglieder aus dem Steller Gemeinderat erluterten die Problematik und Lsungsmglichkeiten. Anschlieend wurde in Stelle gemeinsam gegrillt.

    Gute Laune: Die Aktiven bei ihrem Start zur Radtour an der Grundschule Ashausen.

    Lrmschutz Thema beim Ortstermin in Stelle

    Das Gesprch ist unterbrochen, ein ICE fhrt durch. Eine kurze Unterhaltung, dann erneutes Rattern. Es ist der Metronom auf dem Weg nach Hamburg. Der Ortstermin, zu dem die Steller SPD Monika Griefahn an den Bahnhof des Ortes geladen hatte, zeigte eindrucksvoll, welchem Lrm sich die Anwohner ausgesetzt sehen, die an den Gleisen wohnen. Die Genossen und der Steller Brgermeister Joachim Wilcke zeigten Monika Griefahn auch die Rampe, an der die bereits gebaute Lrmschutzwand auf mehreren hundert Metern unterbrochen wurde.

    Hintergrund: Die Rampe soll saniert werden, erst dann soll die Lrmschutzlcke geschlossen werden. Die Manahme aber zieht sich, und somit auch der Schutz vor Lrm. Monika Griefahn lie keinen Zweifel daran, dass sie die Sorgen der Steller nachvollziehen kann. Dennoch musste sie den Anwesenden erklren, dass Lrmschutz an bestehenden Strecken eine freiwillige Leistung des Bundes ist und kein Anspruch darauf besteht. Die Bahn setze Lrmschutzmanahmen auch um nur eben nach und nach, sagte sie.

    Monika Griefahn hat selbst eine Liste fr den Landkreis erstellt, in der auch Stelle als lrmschutzbedrftig vermerkt sei. „Leider gibt es solche Strecken in ganz Deutschland“, musste sie den Stellern die Hoffnung auf eine schnelle Lsung nehmen. Die wiederum erkannten aber auch an, dass die Bahn bereits Lrmschutzwnde errichtet hat, von denen auch ihr Ort profitieren konnte. Seit 1999 hat die Bahn insgesamt bereits rund 171 Kilometer Schallschutzwnde errichtet und in mehr als 32.600 Wohnungen Schallschutzfenster eingebaut. Allein 2007 wurden 4200 Wohnungen lrmsaniert. Ein briges tun die leiseren Waggons einer neuen Generation von Bahnwagen.

    Obwohl Monika Griefahn also keine direkte Einflussnahme auf den Weiterbau der Lrmschutzwnde und den Lckenschluss an der Steller Rampe hat, versprach sie, fr weitere Manahmen Druck zu machen. Sie reagierte damit auf die Bitte von Stelles Brgermeister Joachim Wilcke um Untersttzung fr weitere Manahmen durch die Bahn. Griefahn will mit der Bahn in Verbindung zu treten und persnlich auf die Lckenproblematik aufmerksam machen.

    Hier fehlen 300Meter Schallschutz: Weil die Rampe zum Rangierbahnhof noch saniert werden soll, hat der Lrmschutz eine Lcke. Erst am Ende des oberen Gleises beginnt die Lrmschutzwand wieder.