Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    30.03.2007

    Ausstellungserffnung „Kreis-Geschichten. 75 Jahre Landkreis Harburg“

    Gruwort von Monika Griefahn im Freilichtmuseum am Kiekeberg


    ++ es gilt das gesprochene Wort ++

    Sehr geehrte Vertreter der Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg,
    liebe Gste der Vernissage,

    leider kann ich heute bei der Ausstellungserffnung nicht dabei sein. Ich mchte Ihnen jedoch mit diesem kurzen Gruwort eine erfolgreiche Prsentation wnschen und hoffe, dass viele Menschen kommen, um die Ausstellung zu sehen.

    Ich selbst bin nicht gebrtig aus dem Landkreis Harburg, sondern komme aus Mlheim/Ruhr, also aus einer Umgebung, die mit den historischen und lndlichen Strukturen des Landkreises wenig gemein hat. Inzwischen lebe ich seit vielen Jahren hier, und das sehr gerne!

    Meine Arbeit bringt es mit sich, dass ich schnell viele Teile des Landkreises kennen gelernt habe. Das meint nicht nur geografisch, sondern auch in verschiedener anderer Hinsicht. Ich bin auf Unternehmen aufmerksam geworden, die hier vor Ort deutschlandweit oder sogar weltweit bekannte Produkte herstellen wie zum Beispiel die Ostfriesische Teegesellschaft oder Killtec. Ich habe auerdem viele Menschen kennen gelernt, die sich entweder in ihren Berufen fr den Landkreis einsetzen oder sich ehrenamtlich fr gute Zwecke engagieren. Besonders das kulturelle Leben vor Ort scheint mir sehr vielfltig - von Galerien und Kunstvereinen ber das Filmmuseum Bendestorf bis hin zum Freilichtmuseum am Kiekeberg mit seinen Auenstellen.

    Kurzum: Es macht Spa im Landkreis Harburg zu leben: Wegen seiner vielfltigen Strukturen, die vom Leben auf dem Bauernhof bis hin zu modernen Dienstleistungen, von Grostadtnhe bis hin zur Erholung in der Natur alles bieten, was ich mir fr hohe Lebensqualitt wnsche.

    Die Ausstellung ber „75 Jahre Landkreis Harburg“ widmet sich insbesondere dem Strukturwandel in der Landwirtschaft und im drflichen Leben und dem Phnomen der Berufspendler. Damit hat sie sicherlich die zentralen Aspekte des Alltags im Landkreis Harburg aufgegriffen.

    Fr den Erfolg der Prsentation alles Gute!

    Ihre Monika Griefahn