Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    04.12.2008

    Lesebarrieren abbauen

    Nur jeder vierte in Deutschland liest Bcher


    Anlsslich der Verffentlichung der Untersuchung „Lesen in Deutschland 2008“ der Stiftung Lesen erklren die Sprecherin der Arbeitsgruppe Kultur und Medien, Monika Griefahn MdB, und der Berichterstatter fr Bibliotheken Siegmund Ehrmann MdB:

    Nur jeder Vierte in Deutschland nimmt ab und zu ein Buch zur Hand. Damit ist zwar der Abwrtstrend seit 2000 gestoppt, aber darauf knnen wir uns nicht ausruhen. Lesen als Grundkompetenz kann nicht hoch genug anerkannt werden. Lesen ist unbestreitbare Grundlage des gesellschaftlichen Lebens. Deswegen mssen bestehende Lesebarrieren abgebaut werden. Jede Bundesbrgerin und jeder Bundesbrger muss einfachen Zugang zu Bchern haben. Es gilt Manahmen zu ergreifen, damit dieser Zugang auch genutzt wird, wie zum Beispiel ber erweiterte ffnungszeiten, die den Besuch von Kindern und Erwachsenen auch im lndlichen Raum ermglichen.

    Wir setzen uns landesweit fr ffentliche und gut ausgestattete Bibliotheken ein. Bibliotheken sind eine ffentliche Pflichtaufgabe, die, wie von der Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ vorgeschlagen, in allen Lndern durch Bibliotheksgesetze verankert werden muss. Doch selbst das allein reicht nicht. Bibliotheken mssen mehr sein als Ausleihstellen. Sie als kulturelle Treffpunkte zu strken, ist eine wichtige bildungs- und kulturpolitische Aufgabe der Zukunft und ein Schlsselfeld der kulturellen Bildung.