Monika Griefahn, Mitglied des Deutschen Bundestages a. D.

Archiv

Auf dieser Internetseite finden Sie Informationen über meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete (1998 bis Oktober 2009)

Archives

On this website you find information about my work as member of parliament (1998 - Oct. 2009)

Curriculum Vitae english Curriculum Vitae français Curriculum Vitae spanish Curriculum Vitae russian Curriculum Vitae chinese

    03.06.2008

    Gesprch mit Dieter Mhrmann bei Tiefensee

    Bundesverkehrsminister wendet sich an Minister Hirche


    Es sei wnschenswert, dass das Land Niedersachsen seine Anstrengungen zum weiteren Ausbau der Heidebahn-Strecke und damit zur Verbesserung des Nahverkehrs in dieser Region verstrkt, schrieb Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee an seinen niederschsischen Kollegen Minister Walter Hirche. Dies sei besonders wnschenswert vor dem Hintergrund der Planungen zur Y-Trasse, stellte er heraus. Fr eine Akzeptanz dieser geplanten Hochgeschwindigkeitstrasse sei es wichtig, dass gleichzeitig der Regional- und Nahverkehr auf der Schiene gestrkt wird.

    Damit lste Minister Tiefensee ein Versprechen ein, das er der Bundestagsabgeordneten Monika Griefahn und dem Landtagsabgeordneten Dieter Mhrmann bei einem Gesprch in Berlin gab. Die beiden SPD-Parlamentarier hatten auf Bitte von Brgermeistern aus der Region das Gesprch gesucht, auch um fr einen Haltepunkt bei Walsrode auf der Y-Trasse zu werben. Hierzu schrieb Minister Tiefensee an Walter Hirche: „Hinsichtlich der in die Diskussion gebrachten Vorschlge zur Einrichtung eines ICE-Haltepunktes im Bereich Walsrode im Zuge der geplanten Y-Trasse sollten die hierzu erforderlichen Prfungen zur Abschtzung von verkehrlichen Wirkungen und zu Fragen der Wirtschaftlichkeit abgewartet werden.“

    Monika Griefahn und Dieter Mhrmann haben sich ebenfalls untersttzend mit einem Schreiben an den niederschsischen Minister Walter Hirche gewandt: „Uns ist es wichtig, dass er aus Sicht des Landes Niedersachsen einen Haltepunkt bei Walsrode auf der Y-Trasse untersttzt“, hob Monika Griefahn hervor. „Es kann nicht sein, dass nur die Belastungen bei der Region verbleiben, sondern sie muss dabei auch profitieren knnen.“ Fr die Heidebahn haben die beiden SPD-Parlamentarier eine Zeitplanung fr den Ausbau des mittleren Streckenabschnitts zwischen Soltau und Walsrode gefordert. „Hierzu liegen bisher weder eine Planungsbeauftragung noch Investitionsantrge vor. Profitieren kann die Region nur dann, wenn auch das Mittelstck der Heidebahn ausgebaut und der Verkehr dort beschleunigt wird. Sonst ist es nur Flickschusterei“, sind sich Monika Griefahn und Dieter Mhrmann einig.